Sternsinger sammeln über 36.000 Euro für Kinder in Not

Genau 36.062,69 Euro haben die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim in diesem Jahr für Kinder in Not gesammelt.  Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ zogen zum Jahresbeginn 145 Kinder und 55 Jugendliche samt erwachsener Begleiter in den fünf Gemeinden von Tür zu Tür, um den Menschen den Segen Gottes zu bringen und für ihre Altersgenossen weltweit zu sammeln. Etliche Gemeindemitglieder, die viele Stunden in Organisation und Bewirtung der „Könige und Königinnen“ investiert haben, sind unterstützend im Hintergrund tätig gewesen. Dank der Spenden können wieder weltweit Projekte des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“ unterstützt werden. In Sankt Jakobus der Ältere wurden 3.956,99 Euro, in Sankt Martin 3.605,52 Euround in Sankt Petrus 2.654,75 Euro gesammelt. Das Spendenergebnis in Sankt Michael in Höhe von 10.711,00 Euro kommt gezielt einem Ernährungsprogramm in Ghana zugute. In Sankt Johannes der Täufer kamen 15.134,43 Euro zusammen. Dieser Betrag wird unmittelbar für die vielfältigen Aktivitäten von Pater James in Indien zur Verfügung gestellt. Damit können etwa der Bau einfacher Häuser, Schulprojekte vornehmlich für Mädchen, die Ausstattung mit angemessener Kleidung gefördert und nicht zuletzt ein Beitrag für eine ausgewogene Ernährung geleistet werden. Die beigefügten.Fotos vermitteln einen Eindruck vom letzten Weihnachtsfest in Bamini/Indien.

Suche

Veranstaltungen

16. Aug 2020 14:30 – 15:30

17. Aug 2020 17:00 – 18:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Aug 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

01. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

15. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

08. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

09. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

09. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

09. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Michael

15. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer