Pokale und Urkunden für den Schützennachwuchs

Die Wettkampfsaison für die Schützenjugend des Bezirksverbandes Voreifel endete mit dem letzten Wettkampftag am 3. Februar in der Altendorf-Ersdorfer Schützenhalle. Der Schützennachwuchs aus Adendorf, Altendorf-Ersdorf, Oberdrees, Rheinbach, Villip und Wormersdorf ermittelte im vergangenen halben Jahr an sechs Wettkampftagen die Sieger in drei verschiedenen Altersklassen. Die Bambiniklasse umfasst die Geburtsjahrgänge 2006 bis 2010. In der Schülerklasse sind die Jahrgänge 2002 bis 2005 zusammengefasst und die Geburtsjahrgänge 1993 bis 2001 bilden die Jungschützenklasse. 30 Starter beteiligten sich an den Rundenwettkämpfen.

Die Bambiniklasse, die ihre besten Schützen mit dem Lasergewehr ermittelt, entschied Clara Klein (Ersdorf-Altendorf) für sich mit insgesamt 620 Ringen. Zweitplatzierter wurde Tobias Glock (Rheinbach) mit 584 Ringen vor Fiona Schreiner (Ersdorf-Altendorf) mit 515 Ringen. Die Mannschaft aus Altendorf-Ersdorf sicherte sich den 1. Platz vor den Startern aus Rheinbach und Adendorf.

Schülerklasse und Jungschützenklasse wurden mit dem Luftgewehr ausgeschossen. Hier gewann Sophia Schreiner (Ersdorf-Altendorf) mit 729 Ringen vor Nikolay Erke mit 694 Ringen und seiner Schwester Anastasia Erke (beide Adendorf) mit 691 Ringen. Die Mannschaftswertung gewann die Mannschaft aus Adendorf. Den zweiten Platz belegt die Mannschaft aus Altendorf-Ersdorf. In der Jugendklasse gewann Johanna Schiffer (Villip) die Einzelwertung mit 1181 Ringen vor Michelle Lambertz (967 Ringe, Wormersdorf) und Alexander Wagner (670 Ringe, Adendorf).

Suche

Veranstaltungen

06. Dez 2019 20:00 – 21:00
Kapelle St. Jakobus der Ältere

07. Dez 2019 12:00 – 16. Dez 2019 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

10. Dez 2019 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

19. Dez 2019 19:00 – 20:00
Pfarrheim St. Johannes der Täufer

14. Jan 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

06. Dez 2019 17:00 – 18:00
Kloster St. Josef

06. Dez 2019 18:00 – 19:00
Merler Dom

07. Dez 2019 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

08. Dez 2019 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

08. Dez 2019 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Michael