Donnerstag, 23. September 2021, 16:44 Uhr

Ab Oktober keine Anmeldung mehr für Gottesdienste – aber es gelten 3G-Regel und Maskenpflicht

Um dem vielfach geäußerten Wunsch nachzukommen, wieder mehr Gläubigen den Besuch der Sonntagsmessen zu ermöglichen, entfällt ab Oktober die Anmeldung zu den Gottesdiensten. Allerdings gelten für die meisten Gottesdienste die 3G-Regel und die Maskenpflicht. Dies betrifft in Sankt Johannes der Täufer die Messen am Vorabend und um 11 Uhr, sowie alle Messen in den übrigen Kirchen. Mit der neuen Regel entfällt die Erfordernis der Rückverfolgbarkeit (und damit auch der vorherigen Anmeldung). Gottesdienstbesuchende müssen einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden) mitbringen und am Kircheneingang zur Kontrolle bereithalten.
Für die Messe am Sonntagabend in Alt-Meckenheim gibt es keine  Zugangsbeschränkungen; hier ist aber die Höchstzahl der Teilnehmer weiter auf 90 beschränkt. Und die bisher üblichen Abstandsregeln bleiben in Kraft – aus Respekt vor Messbesuchern mit weiterhin bestehendem Bedürfnis nach Sicherheit und einer angemessenen Distanz. Wer Symptome einer Erkältung hat oder gar den Verdacht auf eine Corona-Erkrankung hegt, ist gebeten, nicht am Gottesdienst teilzunehmen.

Suche

Veranstaltungen

26. Okt 2021 17:00 – 18:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

30. Okt 2021 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Michael

01. Nov 2021 17:00 – 18:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

06. Nov 2021 17:00 – 07. Nov 2021 20:00

06. Dez 2021 17:00 – 18:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

17. Okt 2021 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

17. Okt 2021 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

17. Okt 2021 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

23. Okt 2021 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

24. Okt 2021 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus