Diese Seite drucken
Donnerstag, 30. Juni 2022, 16:18 Uhr

Priesterweihe und Primiz von Thomas Backsmann

Thomas Backsmann aus Meckenheim hat am Freitag, 24. Juni, im Kölner Dom die Priesterweihe empfangen. Am Sonntag darauf feierte er seine Primizmesse in seiner Heimatkirche Sankt Johannes der Täufer in Meckenheim unter großer Beteiligung der Pfarreiengemeinschaft und vielen Gästen. Den anschließenden Empfang auf dem Kirchplatz nutzten viele Besucher dazu, ihm persönlich zu gratulieren.
Thomas Backsmann war von 2007 bis 2021 in Sankt Johannes der Täufer als Messdiener und Leiter aktiv. Nach dem Abitur 2015 am Konrad-Adenauer-Gymnasium begann er die Priesterausbildung im Collegium Albertinum in Bonn und studierte an den Universitäten Bonn und Würzburg Katholische Theologie. Am 2. Mai 2021 wurde er im Kölner Dom zum Diakon geweiht. Die Priesterweihe am 24. Juni spendete ihm und drei weiteren Diakonen Weihbischof Ansgar Puff.