Insgesamt 540 Kinder und Jugendliche bei Lesungen der Bücherei

Auf positive Resonanz und begeisterte Zuhörer sind mehrere Lesungen der Öffentlichen Bücherei Sankt Johannes in Meckenheim gestoßen. Insgesamt haben 540 Kinder und Jugendliche an den Veranstaltungen teilgenommen.

Am 12. November las Grit Poppe im Gymnasium aus ihrem Buch „Abgehauen“ über ein dunkles Kapitel der DDR-Geschichte: Nicole wächst in der DDR in verschiedenen Heimen auf. Wegen renitenten Verhaltens wird sie mit 16 in den "geschlossenen Jugendwerkhof Torgau", einer Art "Kinderknast", eingewiesen und erlebt dort die Hölle aus Zwang, Gewalt und Demütigung. Einen Krankenhausaufenthalt nutzt sie zur Flucht. An die Lesung schloss sich ein reges Gespräch mit der Autorin und einer Zeitzeugin an.

Oliver Uschmann begeisterte die 5. und 6. Klassen der Geschwister-Scholl-Hauptschule mit seinen Finn-Geschichten. Und Julia Ginsbach zog alle eingeladenen Schüler in der Evangelisch Öffentlichen Bücherei Die Arche und die Schüler der Katholischen Grundschule in Altendorf-Ersdorf mit ihrem Mitmachprogramm um das Erdmännchen Tafiti in ihren Bann.

Die Jugendbuchautorin Birgit Hasselbusch faszinierte mit Ihrem Können, Wörter und ganze Sätze rückwärts sprechen zu können. Und dies nicht nur in der deutschen Sprache. Sie las aus ihren Jugendbüchern Schülern der Theodor-Heuss-Realschule und in der Bücherei Schülern der Evangelischen Grundschule Meckenheim vor. Dabei trug sie Abschnitte aus ihrem Buch „Sternchenköche“ vor. Darin machen Kinder aus aller Lust auf ihre Lieblingsrezepte. Auch in dieser Lesung kam es zu einem Rückwärtssprechen-Wettbewerb, den die Dritt- und Viertklässler mit Bravour bewältigten.

Am 21. November las Tobis Bungter vor Schülern der 4. Klassen der Katholischen Grundschule Meckenheim aus seinem Rätselkrimi „Der Spatz von Paris“ aus der Reihe „Leo & Leo“ vor. Gesponsert haben die Veranstaltungen die Kreissparkasse Meckenheim, der Förderverein des Konrad-Adenauer-Gymnasiums sowie der Förderverein der Geschwister-Scholl-Realschule. Zuschüsse der Stadt Meckenheim und der Öffentlichen Bücherei, die Käpt’n Book für Meckenheim seit nunmehr 4 Jahren organisieren, haben dieses Lesefest ermöglicht.

Suche

Veranstaltungen

16. Aug 2020 14:30 – 15:30

17. Aug 2020 17:00 – 18:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Aug 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

01. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

15. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

12. Aug 2020 18:30 – 19:30
Pfarrkirche St. Michael

15. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

16. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

16. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

16. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere