Aktion #herzbrief der katholischen Jugend in der Corona-Krise

Die katholische Jugend in der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim hat in der Corona-Krise das Projekt „#herzbrief – Jugend teilt Gemeinschaft“ gestartet. Damit wollen die jungen Menschen den vom Verzicht auf soziale Kontakte besonders betroffenen Senioren zeigen, dass sie nicht alleine sind. Kinder und Jugendliche basteln und schreiben Briefe, die von ehrenamtlich Tätigen an Senioren verteilt werden. Die Idee stammt von der Jugendreferentin der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim, Hanna Blaschke, die bei dem Projekt auch auch die Fäden zusammenhält (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und bei der sich junge Leute melden können, die mitmachen wollen.

Christian Klein, Jugendleiter der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Ersdorf-Altendorf, freut sich, dass auch der Schützennachwuchs bei diesem Projekt dabei ist. „Die ersten 40 Briefe meiner Bambini- und Schülerschützen habe ich am 2. April beim Meckenheimer Pfarrbüro eingeworfen. Alle mit „#herzbrief“ versehen. Sie dürften schon bei den Senioren angekommen sein.“

Suche

Veranstaltungen

16. Aug 2020 14:30 – 15:30

17. Aug 2020 17:00 – 18:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Aug 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

01. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

15. Sep 2020 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

12. Aug 2020 18:30 – 19:30
Pfarrkirche St. Michael

15. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

16. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

16. Aug 2020 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

16. Aug 2020 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere